Hand in Hand arbeiten – Trainingsarbeitsplätze

Mit unseren einzigartigen Integrationstrainings bereiten sich Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung auf den beruflichen Wiedereinstieg vor. Dafür sind praktische Erfahrungen im Arbeitsmarkt zentral. Wir bringen motivierte Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichen Branchen und engagierte Unternehmen zusammen. Im Rahmen eines befristeten, individuell angepassten Arbeitseinsatzes können Trainingsmitarbeiter*innen ihre Arbeitsfähigkeit gezielt stärken und Ihr Unternehmen wird durch eine zusätzliche Arbeitskraft entlastet. Es entsteht also eine Win-Win-Situation für beide Seiten.

Während des Arbeitseinsatzes besteht kein Anstellungsverhältnis und es gibt keine Verpflichtung zu einer Festanstellung am Ende des Arbeitseinsatzes. Da die Trainingsmitarbeiter*innen ein Taggeld erhalten, fallen für Ihr Unternehmen keine Lohn- oder Versicherungskosten an.

Mit einem Trainingsarbeitsplatz bieten Sie einer Person die Möglichkeit, ihre Fachkenntnisse zu vertiefen, den Selbstwert zu stärken und eine aktuelle Referenz für die Stellensuche zu erhalten. Durch Ihr Engagement leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Arbeitsintegration. Und gleichzeitig erhalten Sie tatkräftige Unterstützung in Ihrem Unternehmen ohne Lohnkosten.

Ihre Vorteile

  • Kompetente und motivierte Trainingsmitarbeiter*innen
  • Unkomplizierte Vermittlung und schneller Einsatzbeginn
  • Keine Lohnkosten
  • Begleitung des gesamten Einsatzes durch eine Fachperson inkl. Übernahme sämtlicher Administration
  • Gelebtes soziales Engagement Ihres Unternehmens

Ihre Investition

  • Ein befristeter Arbeitsplatz für mind. 3 Monate, Pensum mind. 20% (individuell steigerbar)
  • Vorstellungsgespräch, Probearbeiten sowie ein Auswertungsgespräch am Ende des Arbeitseinsatzes
  • Einarbeitung und fachliche Begleitung

Sie möchten eine*n Trainingsmitarbeiter*in engagieren? Sie haben Fragen zu einem möglichen Arbeitseinsatz in Ihrem Betrieb? Melden Sie sich unverbindlich unter 044 269 69 30 oder auf integrationsmassnahme@sintegra-zh.ch, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.